+Empfang

Im Aachener Stadtgebiet:
Antenne:  99,1 MHz
Kabel: 95,35 MHz
Im Internet:
Web-Stream:
DSL | Modem | OGG

+Mitmachen

Du möchtest zum Radio?

Dann mach mit!

+Sponsoren

RWTH Aachen
StudRWTH
Studierendenparlament FH Aachen
Kármán

 AcHsO

+StudioCam

WebCam

+Deine Meinung...

+Platte des Monats

Leifur James - A louder silence

A louder silence
Leifur James

+Die TOP3

  1. Yellow Days - What's It All For?
  2. Pottery - Hank Williams
  3. Pity Party Girls Club - Yellow
Abstimmen...

+Kontakt

Hochschulradio Aachen e.V.
Wüllnerstraße 5
52056 Aachen

Telefon: 0241/80-93751
Telefax: 0241/80-92751

Email: Redaktion
Email: Studio

Follow on Twitter    Hochschulradio Aachen bei Facebook    Videokanal bei Youtube

+Benutzeranmeldung

+Playlist

 
 Lade Playlist…

+Aktuelles Programm

Heute Morgen
12:00 Der Mittag im Hochschulradio Aachen
 » mehr…

Podcasts

Telefoninterview mit der ASEAG

i.eisenbeiss, 27. Oktober 2017 - 11:50

Noch immer sind nicht alle Semestertickets bei den Studierenden angekommen. Wie ihr aber trotzdem die Busse und Bahnen benutzen könnt und wann die Verwirrung um die Tickets vorbei sein soll, erfahrt ihr in unserem Telefoninterview mit dem Pressesprecher der ASEAG.

Holiday Hookers im Hochschulradio Aachen - Interview

thiemo.rudolph, 19. September 2017 - 16:19

 

Es gibt sie noch: Studentenbands!

Heute stellen wir euch die Holiday Hookers vor und beantworten die Frage: Sind deren Texte eigentlich sexistisch?

Keine Fritten in der Mensa Academica?

thiemo.rudolph, 8. August 2017 - 15:45

Dass die Grüne Hochschulgruppe nichts mit dem Verschwinden der Fritten aus der Mensa Academica zu tun hat, haben wir bereits geklärt.

Aber wo sind sie hin, die Fritten? Wir haben beim Studierendenwerk Aachen nachgefragt.

Leistungsdoping im Studium

thiemo.rudolph, 8. August 2017 - 15:20

 

Gerade in der Klausurphase, stoßen Studierende oft an ihre Grenzen. Ob durch Nachlässigkeit während des Semesters oder Überforderung: Irgendwann ist der Punkt erreicht, bei dem das normale Lernpensum nicht mehr aussreicht. Um die Situation dann zu bewältigen, greift mancher dann zu Mitteln, die nicht zu unterschätzen sind...

Der Jodel-Pommes-Skandal

t.volke, 1. August 2017 - 18:18

Wie war das? "Nächste Woche keine Pommes in der Mensa, weil die Grüne Hochschulgruppe ein Problem mit dem bisher verwendeten palmölhaltigen Frittierfett hat"? Das sagt zumindest ein Jodler, der angibt, "AStA-Interna" zu kennen. Unter dem Post entlädt sich Hass auf die "Bevormundung" durch die Grünen.

Aber ist an dem Gerücht überhaupt was dran? Um das herauszufinden, haben mit David Beumers von der GHG Telefoniert.

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen