+Empfang

Im Aachener Stadtgebiet:
Antenne:  99,1 MHz
Kabel: 95,35 MHz
Im Internet:
Web-Stream:
DSL | Modem | OGG

+Mitmachen

Du möchtest zum Radio?

Dann mach mit!

+Sponsoren

RWTH Aachen
StudRWTH
Studierendenparlament FH Aachen
Kármán

 AcHsO

+StudioCam

WebCam

+Deine Meinung...

+Platte des Monats

Lowdown Ways

Lowdown Ways
Daddy Long Legs

+Die TOP3

  1. Patrice Rushen - To Each His Own
  2. Prince - Sex Shooter
  3. Nepumuk - Halluzination
Abstimmen...

+Kontakt

Hochschulradio Aachen e.V.
Wüllnerstraße 5
52056 Aachen

Telefon: 0241/80-93751
Telefax: 0241/80-92751

Email: Redaktion
Email: Studio

Follow on Twitter    Hochschulradio Aachen bei Facebook    Videokanal bei Youtube

+Benutzeranmeldung

+Playlist

 
 Lade Playlist…

+Aktuelles Programm

Heute Morgen
12:00 Der Mittag im Hochschulradio Aachen - 99,1 AGBS
15:00 Der Nachmittag im Hochschulradio Aachen - 99,1 AGBS
18:00 Melodien für Melaten
20:00 Kino Clash
09:00 Hochschulradio Aachen präsentiert: Musik zum Lernen!
22:00 Sprechstunde
 » mehr…

Subkultursommer im Hochschulradio Aachen

Daniela Ewers, 14. Juli 2008 - 16:26

Kultur

Subkultursommer im Juli in der Raststätte! Was wir da machen?

Kopfkino, am 9. Juli ab 20 Uhr: Kino mal anders - Lesung zum Film in deinem Kopf. Radiostimmen lesen skurrile und witzige Geschichten.

Offene Bühne/Comedy, am 16. Juli ab 20 Uhr: Die Gelegenheit für alle Plaudertaschen. Jeder darf ans Mikro! Von Stand-Up-Comedy über Slam-Poetry bis zur musikalischen Darbietung. Bereits zugesagt für diesen Abend hat Johanna Zeul aus Berlin. Ihr wollt auch mitmachen? Dann meldet euch unter daniela.ewers [at] hochschulradio-aachen [dot] de

Aachener Kurzfilmfestival, am 19. Juli ab 19 Uhr: Aachen wird wieder filmverrückt! Bewusst gegen den Strom zeigen junge Filmemacher, vorwiegend aus Aachen und der Euregio, ihre Werke. Davor und danach gibts Knabbereien und Musik mit Harry Beau. Mitmachen? Meldet euch unter kurzfilme [at] hochschulradio-aachen [dot] de

 
Konzert mit Hungry Hungry Ghost, am 26.07. ab 20 Uhr: Sommerlicher Post-Indie-Folk-Rock aus Berlin & Brooklyn.

Die Kopfkino-Texte findet ihr hier:

Max Goldt - Schulisches

David Nicholls - Keine weiteren Fragen

Helge Timmerberg - Tiger fressen keine yogis!

Eckhard von Hirschhausen - Die Leber wächst mit ihren Aufgaben

Bev Jafek - Das Phantom im Wordprozessor

Horst Evers - Mein Leben als Suchmaschine

 

 

Inhalt abgleichen