+Empfang

Im Aachener Stadtgebiet:
Antenne:  99,1 MHz
Kabel: 95,35 MHz
Im Internet:
Web-Stream:
DSL | Modem | OGG

+Mitmachen

Du möchtest zum Radio?

Dann mach mit!

+Sponsoren

RWTH Aachen
StudRWTH
Studierendenparlament FH Aachen
Kármán

 AcHsO

+StudioCam

WebCam

+Deine Meinung...

+Platte des Monats

Nothing Great About Britain

Nothing Great About Britain
slowthai

+Die TOP3

  1. Johnny Utah - Honeypie
  2. The Fearless Flyers - The Baal Shem Tov (feat. Joey Dosik)
  3. BCUC - ISIVUNGUVUNGU (feat. Saul Williams)
Abstimmen...

+Kontakt

Hochschulradio Aachen e.V.
Wüllnerstraße 5
52056 Aachen

Telefon: 0241/80-93751
Telefax: 0241/80-92751

Email: Redaktion
Email: Studio

Follow on Twitter    Hochschulradio Aachen bei Facebook    Videokanal bei Youtube

+Benutzeranmeldung

+Playlist

 
 Lade Playlist…

+Aktuelles Programm

Heute Morgen
18:00 Melodien für Melaten
19:00 Podiumsdiskussion zur 68. StuPa-Wahl
07:00 Viel zu früh um wach zu sein
20:00 Fankultur
22:00 Sprechstunde
 » mehr…

Nothing Great About Britain

Anonymous, 22. May 2019 - 17:22

Veröffentlicht am:
17.05.2019
Nothing Great About Britain

April: Monat des Regens, der die trockenen Pollen wegwäscht. Wie ein Sturm der Läuterung fegt auch slowthais Debutalbum über die britische Rap-Szene und schafft neuen unbefleckten Boden für das Wachsen eines neuen Sounds.

Zwei Jahre ist es her, dass ich in Spanien in Barcelona auf dem Weg zur Arbeit wieder meine Kopfhörer in mein Handy einsteckte und mich durch die zufällige sich an meinen ursprünglich ausgewählten Track anschließende Wiedergabe von Songs einen weirden klingenden Sound zu der frühmorgendlichen feuchten Kühle auf dem Berg wahrnahm: Britischer Akzent, klare Perkussion auf einem wabernden Beat im Hintergrund. Ich greif zum Handy und seh: Jiggle von slowthai.

Bereits in dem Moment dachte ich mir "wie fresh" (erfrischend und pushend erg. vom Verfasser) und war da bereits an mehr Material interessiert und sollte nicht enttäuscht werden. Es kam danach erst "T n Biscuits" und dann "Ladies" raus, die mich beide nacheinander umgehauen haben - insbesondere Ladies. Eine brachiale an Weltschmerz triefende und nicht pathetische sondern durch und durch ehrliche Liebeserklärung an die Frauen dieser Welt. In einer Zeit, in der HipHop (sowohl die Produzenten als auch die Konsumenten) häufig mit der Grobschlächtigkeit eines Henkers Perspektiven auf Sachverhalte kund tun, die sich in der Betonung von Stereotypen, die es schon Jahrzente gibt, überschlagen, malt slowthai ein Bild reich an Harmonien und Dissonanzen, ein Bild, das die Realtiät in ihrer Ambigiuität darstellt; ein ehrliches Bild. Die liebevolle Widmung schwingt als Hook und Fundament um die Strophen mit:

"This one's for the ladies
'Cus they have our babies
And they drive us crazy
But they made us men...
"

Auch dieser Track findet sich nun auf dem Release "Nothing Great About Britain" und slowthai versagt nicht seinen Vorschusslorbeeren genüge zu leisten. Es ist ein kritisches Album über die gesellschaftliche Lage im United Kingdom und schafft es, nicht in der Verkopfheit von Conscious Rap (gesellschaftskritischem Rap) hängen zu bleiben. Jeder Track wird durch eine berauschende Komposition aus erfrischendem Beat, Rap-Flow und Stimmführung begleitet. Erfährt man von seiner Liebe zu Eminem, Skepta und Punkmusik, so erkennt man dies auch ganz klar bei seinem Schaffen. Nichtsdestotrotz klingt es ganz neu. Mit diesem Bedienen des Schmerzes der Briten und des neuen Klangs mit dem er gerade in die Musikszene einschlägt - was man bei seinen plötzlichen internationalen Features auf anderen Platten wie Tyler, the Creators "Igor" (welches auch am 17.5.2019 erschienen ist) und FLUMEs "Hi This Is Flume (Mixtape)", welche beide große internationale Relevanz haben, erkennt -  liegt die Vermutung nahe, dass die Platte Boden für die Schaffung von Neuem schaffen wird.

Monat:
2019/04
Label:
Method Records
Artist:
slowthai
Tracks:
  1. Nothing Great About Britain
  2. Doorman
  3. Dead Leaves
  4. Gorgeous
  5. Crack
  6. Grow Up feat. Jaykae
  7. Inglorious feat. Skepta
  8. Toaster
  9. Peace Of Mind
  10. Missing
  11. Northampton's Child
  12. Drug Dealer
  13. North Nights
  14. Rainbow
  15. Ladies
  16. Polaroid
  17. T N Biscuits
Inhalt abgleichen