+Empfang

Im Aachener Stadtgebiet:
Antenne:  99,1 MHz
Kabel: 95,35 MHz
Im Internet:
Web-Stream:
DSL | Modem | OGG

+Mitmachen

Du möchtest zum Radio?

Dann mach mit!

+Sponsoren

RWTH Aachen
StudRWTH
Studierendenparlament FH Aachen
Kármán

 AcHsO

+StudioCam

WebCam

+Deine Meinung...

+Platte des Monats

Leifur James - A louder silence

A louder silence
Leifur James

+Die TOP3

  1. Vulfpeck - Darwin Derby
  2. Lauer - Phaser
  3. Greta Van Fleet - When The Curtain Falls
Abstimmen...

+Kontakt

Hochschulradio Aachen e.V.
Wüllnerstraße 5
52056 Aachen

Telefon: 0241/80-93751
Telefax: 0241/80-92751

Email: Redaktion
Email: Studio

Follow on Twitter    Hochschulradio Aachen bei Facebook    Videokanal bei Youtube

+Benutzeranmeldung

+Playlist

 
 Lade Playlist…

+Aktuelles Programm

Heute Morgen
22:00 Sprechstunde
15:00 Der Donnerstagnachmittag im Hochschulradio Aachen
 » mehr…

Nuova Napoli

Radiot, 23. Juli 2018 - 16:21

Veröffentlicht am:
16.04.2018
Nu Guinea - Nuova Napoli

Die Platte des Monats April führt uns musikalisch in eine Welt zwischen Disco und Italo House. Sowieso scheint Italo House der Trend des Sommers zu sein: Melodische Arrangements mit tiefen brummenden Basslinien und smoothen Synthie-pads, ähnlich dem Chicago House, aber insgesamt alles eine Spur feuriger und mit mehr glamouröserem Schein.

Nu Guinea nennt sich das in Berlin wohnhafte Duo aus Italien, welches mit dem frisch veröffentlichtem Album Nuova Napoli grade in der Szene für Furore sorgt. Zwei Jahre nach Ihrem erfolgreichen Album „The Tony Allen Experiments“ und nur wenige Monate nach der Veröffentlichung der 7inch „Amore“ folgt nun ein sieben Tracks umfassendes Album, dass es in sich hat.

Für Nuova Napoli zog es Massimo Di Lena und Lucio Aquilina musikalisch wieder zurück zu Ihren Wurzeln, genauer in Ihre Geburtsstadt Neapel. Das Album wurde jedoch in den Berliner NG TOWER STUDIOS aufgenommen und erschien über Ihr selbstgegründetes frische Label NG Records. Aus der Ferne versuchten sie musikalisch Neapels Energie zu verstehen und musikalisch umzusetzen, zb den Vulkan Vesuv. Im Album schließen die Synthies die Lücke zwischen der Vergangenheit und der Zukunft, akustische Instrumente wie Saxophon, Piano oder E-Gitarre, elektronische Klänge und Gesänge in neapolitanischem Dialekt runden das Album ab. Obwohl es sich um ein Novum für Nu Guinea handelte, mit einer so großen Gruppe von Musikern zusammenzuarbeiten und aufzunehmen, ergänzen sich die verschiedenen Instrumente und Soundelemente einwandfrei.

Nicht ohne Grund wird man Nu Guineas Album Nuova Napoli am Ende des Jahres vermutlich auf vielen Listen mit den besten Alben des Jahres wiederfinden. Bei der melodischen, natürlichen, organischen Soundpalette des Albums bleibt auf jeden Fall kein Tanzbein still.

 

Text von Yannick Schumacher

Monat:
April
Label:
NG RECORDS
Artist:
Nu Guinea
Tracks:
  1. Nuova Napoli
  2. Je Vulesse
  3. Ddoje Facce
  4. Disco Sole
  5. Stann Fore
  6. 'A Voce' E Napule
  7. Parev' Ajere
Inhalt abgleichen