+Empfang

Im Aachener Stadtgebiet:
Antenne:  99,1 MHz
Kabel: 95,35 MHz
Im Internet:
Web-Stream:
MP3 | OGG

+Mitmachen

Du möchtest zum Radio?

Dann mach mit!

+Sponsoren

RWTH Aachen
StudRWTH
Studierendenparlament FH Aachen
Kármán

 AcHsO

+StudioCam

WebCam

+Deine Meinung...

+Platte des Monats

AzudemSK - Schön & Gut

Schön & Gut
AzudemSK

+Die TOP3

  1. Ätna - Come To Me
  2. Juniore - La Vérité Nue
  3. Jawny - Anything You Want (feat. DojaCat)
Abstimmen...

+Kontakt

Hochschulradio Aachen e.V.
Wüllnerstraße 5
52056 Aachen

Telefon: 0241/80-93751
Telefax: 0241/80-92751

Email: Redaktion
Email: Studio

Follow on Twitter    Hochschulradio Aachen bei Facebook    Videokanal bei Youtube

+Benutzeranmeldung

+Playlist

 
 Lade Playlist…

+Aktuelles Programm

Heute Morgen
15:00 Hochschulradio Aachen mit Peter Müschen
 » mehr…

Bei aller Liebe

Alper Kurtoglu, 17. April 2014 - 17:12

Veröffentlicht am:
20.04.2014
dramadigs.png

Tsnd Mrk und Konfus könnten die Namen einer deutschen Teenie-Kiffer-Klamotte aus dem Privatfernsehen (ansässig in Bayern) der späten 90er Jahre sein. Tatsächlich handelt es sich jedoch bei den beiden um die Dramadigs, Deutschrap-Produzenten aus Bremen. Bodenständig und Nüchtern, jedoch frei von Verbissenheit und niemals humorbefreit, veröffentlichen die Dramadigs ihr zweites Album “Bei aller Liebe” beim Kölner Hip Hop Label Melting Pot Music.

Auf dem ersten Blick ließt sich die Tracklist so, als ob die Dramadigs selber keinen Finger gerührt hätten. So steht vor jedem Track zwar ein Interpreten, jedoch steht dort selten “Dramadigs”, was bei mir auf Missverständnis geführt hat. So habe ich gedacht, ob nicht aus Versehen eine Compilation den Dramadigs als Album zugesprochen wird. Beim Hören ist mir jedoch klar geworden, dass diese Album die Handschrift (oder zwei Handschriften) des Duos trägt. Mit “Bei aller Liebe” haben die Dramadigs ein Album ihren Lieblings MCs gewidmet, auf dem sie ihre Musik mit selbigen teilen.

Bemerkenswert ist, dass der Erwerb dieses Albums dem Kauf von zwei Alben gleich kommen wird: Besteht die erste Hälfte aus den Endprodukten aus der Zusammenarbeit mit den MCs, so zeigt die zweite Hälfte die eigenliche Stärke des Albums und den Fähigkeiten der Dramadigs. Tsnd Mrk und Konfus laden uns ein einen Schritt zurück zu gehen und den Gerüsten, den Instrumentalversionen der Lieder zu lauschen. So zeigen die Dramadigs in ihren Instrumentals ihr Feingefühl und feines Gespür für Beats und Melodien und Samples. Dabei funktionieren einige der Instrumentaltracks besser als eigenständige Tracks als die Volltracks, einige machen jedoch in ihrer Instrumentalversion als Veröffentlich weniger Sinn.

Dennoch zeigen die Dramadigs, dass sie nichts zu Verstecken haben. Selbstbewusst stellen künstlerisches und handwerkliches Können und Geschick zur schau und liefern die mit “Bei aller Liebe” ein Doppelalbum/zwei vollwärtige Alben ab, welches mit einigen Skulitäten und angenehmen Brechungen aufwarten kann (Funky Cotletti rappt im bayrischen Akzent und es wirkt niemals lächerlich). Immer locker aus der Hose und stets warm, dabei niemals überkandiert oder fad.

Monat:
2014/04
Label:
Melting Pot Music
Artist:
Dramadigs
Tracks:
  1. dude & phaep – Wenigstens etwas
  2. Demograffics – Laidback
  3. Keno – Stadt, Land, Fluss
  4. Schaufel & Spaten mit Sonne Ra – Die Bude
  5. Luk&Fil – Servietten vor die Säue
  6. Slowy – Fotolovestory
  7. Dramadigs - Fall in love (Skit)
  8. Rino Mandingo mit Dramadigs – Kalte Nase
  9. Eloquent mit Dramadigs - Frisenmanagement
  10. DCS - Egal
  11. Sonne Ra – Lifte mich ab
  12. Fatoni - Schauspielführer
  13. Funky Cottleti – I bin echt
  14. Veedel Kaztro – Ritalin & Cannabis
  15. dude & phaep – Wenigstens etwas (Instrumental)
  16. Demograffics – Laidback (Instrumental)
  17. Keno – Stadt, Land, Fluss (Instrumental)
  18. Schaufel & Spaten mit Sonne Ra – Die Bude (Instrumental)
  19. Luk&Fil – Servietten vor die Säue (Instrumental)
  20. Slowy – Fotolovestory (Instrumental)
  21. Dramadigs - Fall in love (Skit)
  22. Rino Mandingo mit Dramadigs – Kalte Nase (Instrumental)
  23. Eloquent mit Dramadigs – Frisenmanagement (Instrumental)
  24. DCS – Egal (Instrumental)
  25. Sonne Ra – Lifte mich ab (Instrumental)
  26. Fatoni – Schauspielführer (Instrumental)
  27. Funky Cottleti – I bin echt (Instrumental)
  28. Veedel Kaztro – Ritalin & Cannabis (Instrumental)
Inhalt abgleichen